Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen!

Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6, 36

Die Jahreslosung für das Jahr 2021 erinnert uns an die Dinge, die im vergangenen Jahr neu an Bedeutung gewonnen haben: Zusammenhalt, Nächstenliebe, Barmherzigkeit. 

Wir gehen in das neue Jahr mit dem Wunsch nach Normalität. Aber was ist schon normal? Werte wie Barmherzigkeit und Nächstenliebe sollten immer normal sein, in Krisenzeiten sind sie jedoch keine Selbstverständlichkeit. Wenn jeder sich selbst der Nächste ist, weil die Angst wächst, wenn Abstandhalten den Kontakt erschwert, dann tun sich auch Barmherzigkeit und Nächstenliebe schwer. Das Jahr 2020 hat uns eines gelehrt: Wir haben nicht alles unter Kontrolle, aber vieles in der Hand. Zusammenhalt auf Abstand, Händewaschen für die Nächstenliebe, Demut angesichts eines unsichtbaren Gegners, aber auch Mut, neue Wege zu gehen - analog wie digital.
Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass im Jahr 2021 Zusammenhalt, Nächstenliebe und Barmherzigkeit normal bleiben. Egal ob mit oder ohne Distanz.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes neues Jahr!

 

Informationen

Aktuelles

Sie haben bereits die LUCA-App auf Ihrem Smartphone? Dann können Sie sich jetzt auch im Gottesdienst in Winnweiler mit der App einchecken.

Informationen zu unseren Gottesdiensten unter Corona-Bedingungen.

Lust auf eine Erkundungstour in Winnweiler? Macht in den Pfingstferien bei unserer Dorfrallye mit!

Öffentliche Sitzung des Presbyteriums in Videokonferenz am 22.04.2021

Öffentliche Sitzung des Presbyteriums in Videokonferenz am 25.02.2021

Achtung, Terminänderung! Der ökumenische Gottesdienst an Heilig Abend muss leider entfallen. Hier finden Sie unsere Gottesdienst-Angebote an den Weihnachtstagen.

Tageslosung

Donnerstag, 05.08.2021
Losungstext:
Ein Prophet, der Träume hat, der erzähle Träume; wer aber mein Wort hat, der predige mein Wort recht. Wie reimen sich Stroh und Weizen zusammen?, spricht der HERR. Jeremia 23,28
Lehrtext:
Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft, auf dass euer Glaube nicht stehe auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft. 1. Korinther 2,4-5